Fahreignungsuntersuchungen – Verkehrsmedizin

Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordung (FeV) – Fahreignung

  • für alle Führerscheinklassen
  • für Personenbeförderung ( Taxi, Bus ) – P-Schein

mit

  • ärztlicher Untersuchung
  • Untersuchung des Sehvermögens
  • testpsychologisches Gutachten

Untersuchungen für den Sportbootführerschein

Die Untersuchung des Sehvermögens und die ärztliche Untersuchung dauernd zusammen ca. 20 – 30 Minuten, für den Leistungstest sind mindestens 30 Minuten (bis 60 Minuten) zusätzlich einzuplanen.

Bitte bringen Sie mit:

  • gültigen Personalausweis mit Lichtbild
  • vorhandene Brillen, möglichst aktuell optimiert (es wäre schade, wenn ein Test an einer zu alten Brille scheitert)
  • bei allen chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Herzleiden, Schlaganfall, schwere Atemwegserkrankungen, Krankheiten mit Bewußtlosigkeiten u.a.) Behandlungsunterlagen des behandelnden Arztes (z.B. DMP-Pass bei Diabetikern, Facharzt- , Krankenhausberichte u.a.), da sonst eine Beurteilung nicht möglich ist
  • aktuelle Laborwerte (letzte 3 Monate), wenn vorhanden, gfls. beim Arzt anfordern

Unser Einzugsgebiet umfasst:
Bergheim, Elsdorf, Bedburg, Frechen, Kerpen, Rhein-Erft-Kreis, Hürth, Grevenbroich, Neuss, Düren

Anschrift:

Arbeitsmedizinisches Zentrum
Dr. med. Jürgen Könner
Hauptstr. 35
50126 Bergheim

Kommunikation:

Telefon (02271) 41745
Telefax (02271) 42644
eMail: info@amz-koenner.de
oder praxiskoenner@t-online.de